Mobiler Hühnerstall

Ein mobiler Hühnerstall ermöglicht es Ihnen, das Heim Ihrer Schützlinge regelmäßig an einen anderen Ort umzusetzen. Dafür unterteilen Sie das nutzbare Gebiet in zwei oder drei Teilstücke. Etwa alle zwei Wochen, je nach Jahreszeit und Größe des Areals, ziehen Stall und Hühner in den nächsten Abschnitt um. Dieses Prinzip der Wechselweide besitzt einige Vorteile gegenüber einer stationären Haltungsform.


Mobiler Hühnerstall


  Mobiler Hühnerstall schont die Grasnarbe

Hühner halten sich gerne in der sicheren Nähe ihres Stalls auf. Auch wenn Sie ihnen ein sehr großes Areal zur Verfügung stellen, wird der Bereich direkt um den Hühnerstall herum besonders intensiv genutzt. Mit der Zeit leidet die Grasnarbe darunter erheblich. Am Ende ist der Bereich direkt um den Stall herum nur noch eine kahlgescharrte Fläche. Ein mobiles Hühnerhaus gibt den Gräsern die Möglichkeit, sich wieder zu erholen.


  Kein Versinken im Matsch mehr

Die intensive Nutzung der Stallumgebung führt leider bei Regenwetter schnell zu matschigen Stellen. Weder Sie noch Ihre Hühner werden sich damit sehr glücklich fühlen. Der mobile Hühnerstall trägt dazu bei, Matschstellen zu verhindern.


  Weniger Endoparasiten

Durch den Einsatz eines mobilen Hühnerstalls bekommt der Boden immer wieder die Möglichkeit, sich vom Eintrag von Hühnerkot zu erholen. Dadurch wird der Parasitendruck im Auslauf verringert und die Gefahr einer Wurminfektion sinkt.


  Leckeres Grün

Durch die Erhaltung der Grasnarbe steht Ihren Hühnern auf der Wechselweide immer wieder frisches hochwertiges Grünfutter zur Verfügung. Das tut Ihren Hühnern gut und schont Ihren Geldbeutel, da Sie weniger zufüttern müssen.

Mobiler Hühnerstall kaufen

Gefahr von oben

Besonders im ländlichen Bereich, aber auch in städtischen Gärten, werden Hühner immer wieder Opfer eines der geschicktesten Jäger unseres Luftraums. Die Rede ist vom Habicht, einem mittelgroßen Greifvogel, der rasante Überraschungangriffe fliegt. Zu seiner Hauptnahrung zählen andere Vögel und leider ist er auch in der Lage, ausgewachsene Hühner zu schlagen. Eine leidvolle Erfahrung für jeden Hühnerbesitzer!

Wenn Sie mit einem mobilen Hühnerstall Wechselweidehaltung betreiben, haben Sie weniger Möglichkeiten, Ihre Hühner vor Habichtattacken zu schützen. Ein festes Areal lässt sich mit Netz überdachen, bei einem mobilen Hühnergehege ist das schlecht möglich. Sorgen Sie aber für ausreichend Deckung in Form von Sträuchern oder anderen Strukturelementen im Auslauf.


Keine Baugenehmigung für mobilen Hühnerstall nötig

Auf großen Grundstücken, die außerhalb von Ortschaften liegen, bietet sich ein mobiles Hühnerheim auch aus baurechtlichen Gründen an. Der Problematik rund um eine notwendige Baugenehmigung gehen Sie mit dem Aufstellen eines mobilen Hühnerstalls aus dem Weg. Ein Bauwagen oder Schäferkarren lassen sich recht einfach zu einem optimal geeigneten Stall umbauen und benötigen keine Baugenehmigung.

Hühnerstall-Kaufen-Info Tipp:
Auf abgelegenen Grundstücken ist es besonders wichtig, den mobilen Hühnerstall gut gegen Beutegreifer abzusichern. Auch Menschen können Beutegreifer sein! Gegen Diebstahl, Vandalismus und Tierquälerei hilft nur ein sicheres nächtliches Verschließen des Stalls. Übrigens kann das Aufhängen einer Wildkamera bei der Überwachung und Absicherung des Grundstücks sehr nützliche Dienste leisten. Damit können Sie überprüfen, welche Tiere sich nachts in der Nähe Ihres Stalls aufhalten.


Fahrbarer Hühnerstall

Für die Hobbyhaltung im eigenen Garten gibt es sehr schöne Hühnerställe mit Rädern, die sich ganz einfach an eine neue Stelle verschieben lassen. Sie können sich ein solches Hühnermobil auch selber bauen. Manche Ställe sind so klein, dass sie auch ohne Räder einfach an einen neuen Ort getragen werden können. Auch in solchen Kleinstställen ist eine artgerechte Hühnerhaltung möglich, wenn sie mit ausreichend Auslauffläche kombiniert wird.

Mobiler Hühnerstall

Klick = Zu Amazon*

Mobiler Hühnerstall

Klick = Zu Amazon*



Mobiler Auslauf

Zu einem mobilen Hühnerstall gehört auch ein mobiles Hühnergehege, sofern Sie nicht über fest abgetrennte Wiesenbereiche verfügen. Hier bietet sich Geflügelzaun an, den Sie schnell und einfach umstecken können. Das ist preiswert und praktisch. Wenn Sie ein geeignetes Produkt wählen, lässt sich so ein Hühnerzaun auch mit einem Weidezaungerät elektrifizieren. Damit erreichen Sie einen guten Schutz gegen Füchse, Marder & Co.


Mobiler Hühnerstall in der gewerblichen Hühnerhaltung

Auch in der gewerblichen Hühnerhaltung wird mit mobilen Hühnerställen gearbeitet, um die Auslaufflächen zu schonen. Große Bekanntheit hat die deutsche Stallbauerin Iris Weiland mit ihrem „Hühnermobil“ erlangt. In diesem interessanten Video können Sie sich die mobile Hühnerhaltung im großen Rahmen einmal anschauen:


Mobiler Hühnerstall kaufen

Hühnerstall-Kaufen-Info stellt Ihnen einige interessante Modelle mit gutem Preis-/Leistungsverhältnis vor. Klicken Sie einfach auf den Namen des Stalls oder auf „Produktbeschreibung“, oder sehen Sie sich den mobilen Hühnerstall auf Amazon an. Dort finden Sie auch hilfreiche Rezensionen anderer Käufer.

 

Mobiler Hühnerstall kaufen


Typ Hühnerstall, Mobiler Hühnerstall
Marke Chicken Coops Imperial
Größe: Für 4-5 Hühner
Gute Qualität: Robust und wetterfest
Durchdacht: Vom Spezialisten aus England
Sehr einfache Reinigung: Gut Zugänglich und mit Kotschublade

* Preis wurde zuletzt am 13. Juni 2017 um 10:13 Uhr aktualisiert


Typ Hühnerstall, Mobiler Hühnerstall
Marke Zooprimus
Größe: Für 2 Hühner
Tolles Design: Ein Hingucker im Garten
Mobil: Handlicher Kleinstall
Leicht zu reinigen: Ausziehbare Schmutzfangwanne

* Preis wurde zuletzt am 13. Juni 2017 um 10:03 Uhr aktualisiert


Typ Hühnerstall, Mobiler Hühnerstall
Marke Cocoon
Größe: Für 2 Hühner
Tolles Design: In drei schicken Farben
Viel Licht im Haus: Mit zwei Fenstern
Leicht zu reinigen: Mit Kotschublade und aufklappbarem Seitenteil

* Preis wurde zuletzt am 13. Juni 2017 um 10:17 Uhr aktualisiert


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren: