AllgemeinFutter und Erg├ĄnzungWissenswertes

H├╝hnerfutter selber machen ­čîŻ

Anleitung, Tipps und Tricks zum eigenen Mischen von H├╝hnerfutter.

4.8
(8)

H├╝hnerfutter: fertige Futtermischungen bringen es

Grunds├Ątzlich muss man sagen, dass die Qualit├Ąt der fertigen Mischungen meistens sehr sehr gut und dennoch g├╝nstig zu kaufen gibt, zum Beispiel hier bei Amazon.

Dennoch m├Âchten einige Halter das Futter lieber selbst mischen, aus welchen Gr├╝nden auch immer. Auch eine zus├Ątzliche Versorgung mit Resten aus der K├╝che ist m├Âglich. Beides beleuchten wir in diesem Artikel genauer.

 

Eigenes H├╝hnerfutter selber mischen: So klappt es

H├╝hnerfutter selber anzumischen ist keine Raketenwissenschaft und dennoch sollte man wissen, was man tut. Denn auch wenn H├╝hner im Vergleich zu anderen Tieren einfach in der Haltung und relativ schnell zufriedenzustellen sind, muss auch hier auf eine ausgewogene Ern├Ąhrung geachtet werden.

Grunds├Ątzlich eignet sich das Selbermischen eher f├╝r Rasseh├╝hner. Bei extra auf Leistung gez├╝chtete Legehennen sollten Sie jedoch auf gekauftes Futter ausweichen, da hier allerlei Vitamine und Proteine untergemischt werden, die in der Anschaffung vermutlich nicht mehr g├╝nstiger w├Ąren – auch wenn sie es selbst zusammenmischen.

Wir empfehlen Ihnen, direkt beim Kauf der H├╝hner (beim Z├╝chter oder Bauern) zu fragen, wie die perfekte Mischung f├╝r die jeweilige Rasse aussehen k├Ânnte.

 

Beispielhafter Futterplan bei vier Rasseh├╝hnern:

  • Zwei H├Ąnde voll mit einer Mischung aus: Mais, Weizen, Hafer, Sonnenblumenkerne und Buchweizen
  • Zwei H├Ąnde voll mit Wiesenheu
  • Muschelgrit und eigene Eierschalen (mit dem M├Ârser kleingemacht)

 

 

Zus├Ątzlich funktionieren zum Beispiel:

Verwandte Artikel
  • In Milch aufgeweichte Cornflakes (ohne Zucker) -> Eiwe├čgehalt
  • Quark ins Futter geben, zum Beispiel zu den Gem├╝seresten -> Eiwei├čgehalt

Denken Sie daran: Gl├╝ckliche H├╝hner haben immer die M├Âglichkeit, auf einer Wiese zu picken. Dort erhalten Sie Proteine und Eiwei├č durch das Fressen von Insekten.

 

H├╝hner mit Resten aus der K├╝che versorgen

Auch die Versorgung mit Resten aus der K├╝che ist nat├╝rlich m├Âglich. Allerdings mehr als Erg├Ąnzung und keineswegs als „Hauptmahlzeiten“. Wir vermuten einfach mal, dass Sie nicht t├Ąglich das essen, was H├╝hner f├╝r eine gesunde und ausgewogene Ern├Ąhrung ben├Âtigen :-)

Klar – auch den M├╝ll in die Biotonne zu geben, macht ein gutes Gewissen. Noch besser ist es, wenn man die Reste einfach an die eigenen H├╝hner verf├╝ttern kann.

Die erste Regel beim erg├Ąnzenden F├╝ttern mit K├╝chenresten: Verf├╝ttern Sie keinen M├╝ll und schon gar keine schimmligen Reste. Letzteres k├Ânnte zu ernsthaften Krankheiten f├╝hren.

F├╝r H├╝hner giftige bzw. sch├Ądliche Dinge haben wir bereits in diesem Artikel genauer beleuchtet.

Allein aus Resten k├Ânnen Sie aber keine ausgewogene F├╝tterung der H├╝hner sicherstellen. Daher beachten Sie bitte noch den Absatz zur eigenen Mischung von H├╝hnerfutter weiter unten. Diese Mischung k├Ânnen Sie dann durch die Zugabe aus K├╝chenresten erweitern.

 

Kartoffeln und Kartoffelschalen an H├╝hner verf├╝ttern

Rohe Kartoffeln sollten sie nicht verf├╝ttern, da sie f├╝r H├╝hner schwer verdaulich sind. Verf├╝ttern Sie also nur gekochte oder ged├Ąmpfte Kartoffeln und Kartoffelschalen. Dies f├╝hrt dazu, dass der Solaningehalt erheblich reduziert wird und die Kartoffeln ungef├Ąhrlich f├╝r Ihre H├╝hner macht. Verf├╝ttern Sie Kartoffeln nicht zu h├Ąufig, da Ihre H├╝hner sonst schnell verfetten. Kochen Sie die Kartoffeln bzw. Kartoffelschalen am besten ohne Salz. Gr├╝ne Stellen bitte wegschneiden.

 

Essensreste (kein M├╝ll!) kommen bei Ihren H├╝hnern besonders gut an, da der Variation nahezu keine Grenzen gesetzt sind.

Au├čerdem m├Âgen H├╝hner die Reste von:

  • Obst: Birnen, ├äpfel, Beeren usw.
  • Gem├╝se: Salat (m├Âgen H├╝hner seeehr gerne), Gurken, Tomaten, Karotten, Zwiebeln, K├╝rbis usw.
  • Brotreste: Achten Sie darauf, sehr hartes Brot entweder gebr├Âselt oder eingeweicht zu verf├╝ttern
  • Milchprodukte: Eher in kleinen Mengen
  • Sonstiges: Gekochte Nudeln, gekochter Reis, Hirse, Garnelen und Garnelenschalen

 

 

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 4.8 / 5. Anzahl Bewertungen: 8

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Verwandte Artikel

Auch interessant:
Schlie├čen
Schaltfl├Ąche "Zur├╝ck zum Anfang"

Haben Sie einen Adblocker installiert?

Wir haben diese Texte mit gr├Â├čter M├╝he und viel Sorgfalt erstellt. Der Betrieb der Webseite und auch das Schreiben von Beitr├Ągen kosten Geld. Wir finanzieren diese Seite durch Werbung und w├╝rden Sie bitten, den Adblocker f├╝r diese Seite zu deaktivieren.