AllgemeinHühnerrassenWissenswertes

Wo kann man Hühner kaufen?

5
(3)

 

Es gibt viele Möglichkeiten, wo Halter ihre Hühner kaufen können. Gerade Anfänger sollten dies aber bei Profis tun.

Der Kauf von Hühnern stellt einen der wichtigsten Schritte in der Planung der Hühnerhaltung dar und so kommen mit diesem einige wichtige Fragen auf.

Grundsätzlich können Hühner auf unterschiedliche Art und Weise gekauft werden. In diesem Beitrag beschäftigen wir uns mit den verfügbaren Optionen beim Hühnerkauf.

Außerdem wird auf die wichtigsten Faktoren eingegangen, die beim Kauf unbedingt beachtet werden sollten.

Hühner bei einem Privatanbieter kaufen

Es gibt zahlreiche Privatanbieter, bei welchen Hühner gekauft werden können. In der Regel handelt es sich bei diesen Privatanbietern um Hühnerzüchter, welche sich auf bestimmte Rassen spezialisiert haben. Es handelt sich hierbei wohl um die persönlichste Art des Kaufes von Hühnern, denn hier kann ein direkter Kontakt zum jeweiligen Züchter aufgebaut werden, bevor der Hühnerkauf überhaupt abgewickelt wird. Der private Hühnerzüchter kennt seine Hühner in der Regel am besten, da dieser die Hühner persönlich züchtet und aufzieht.

 

 

Außerdem konzentriert dieser sich nicht auf eine allzu große Menge an Hühnern. Auch nach dem Kauf steht der private Hühnerzüchter in der Regel noch für Fragen bereit – beispielsweise, wenn mit einigen Hühnern Probleme bestehen.

 

Hühner auf einem Hühnermarkt kaufen

Wer Hühner kaufen möchte, kann einen Hühnermarkt besuchen. Hühnermärkte gibt es überall in Deutschland und sind sowohl für Privatleute als auch für Landwirte vorgesehen. Der Vorteil von Hühnermärkten liegt in der riesigen Auswahl an Hühnern. Wer auf einem solchen Markt Hühner kaufen möchte, kann sich daher einen perfekten Überblick über die verschiedenen Hühnerrassen machen.

 

Verwandte Artikel

Darüber hinaus sind Hühner auf einem Hühnermarkt schon für geringe Preise erhältlich.

 

Wer also beim Hühnerkauf Kosten sparen möchte, ist hier ebenfalls richtig aufgehoben. In der Regel gibt es auf einem Hühnermarkt verschiedene Anbieter, welche ihre Hühner zum Kauf bereitstellen. In erster Linie eignet sich ein Hühnermarkt für Personen, welche in der Hühnerhaltung keine Neulinge mehr sind.

 

Hühner im Internet kaufen

Seit einigen Jahren erfreut sich auch das Internet einer großen Beliebtheit, wenn es darum geht, Hühner auszuwählen und zu kaufen. Auf bekannten Internetseiten und Marktplätzen gibt es hier eine große Anzahl an privaten Hobbyzüchtern, welche ihre Hühner anbieten. Es kann hier genau gesehen werden, wie weit entfernt die Inserate liegen, um welche Rasse es sich bei den Hühnern handelt und zu welchem Preis diese zur Verfügung stehen. Im Internet sind Hühner von Hobbyzüchtern aufgrund der großen Auswahl für einen geringen Preis erhältlich. Wer die richtigen Hühner in der Nähe ausfindig gemacht hat, kann diese einfach persönlich abholen.

 

 

Hühner über den Online-Versand kaufen

Ebenfalls im Internet – jedoch vollständig online kann der Kauf bei einem professionellen Züchter stattfinden. Viele Hühnerzüchter bieten mittlerweile den Online-Versand von Hühnern an. Dieser findet aber nur in der unmittelbaren Nähe des jeweiligen Züchters statt und so werden die Hühner in der Regel mit einem speziellen Lieferdienst versandt.

Der vollständige Online-Kauf von Hühnern eignet sich ausschließlich für Personen, welche sich mit der Hühnerhaltung auskennen und genau wissen, welche Hühner sie kaufen möchten. Neulingen ist diese Art des Hühnerkaufes hingegen noch nicht zu empfehlen, denn bei diesen ist eine private Beratung angebracht.

 

Auf was ist bei dem Hühnerkauf zu achten?

In jedem Fall sollten die Hühner, welche erworben werden, geimpft sein. So kann zum einen sichergestellt werden, dass die Hühner zu 100 % gesund sind. Zum anderen können so Folgekosten vermieden werden, welche mit der Impfung im Nachhinein entstehen würden. Entwurmt sollten die Hühner idealerweise ebenfalls sein. Sind die Hühner geimpft und entwurmt, so fällt deren Preis zwar etwas höher aus, allerdings lohnt sich dieser auch.

 

Gerade Neulinge in der Hühnerhaltung sollten zusätzlich auf einen Anbieter von Hühnern achten, welcher Fragen offen gegenübersteht.

 

Nicht zuletzt spielt auch das Alter der Hühner beim Kauf eine wichtige Rolle: Die Hühner sollten zwischen 6 und 12 Monaten alt sein.

Gut geeignete Hühnerrassen für Anfänger haben wir in diesem Beitrag zusammengefasst und beschrieben.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 3

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Verwandte Artikel

Auch interessant:
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Haben Sie einen Adblocker installiert?

Wir haben diese Texte mit größter Mühe und viel Sorgfalt erstellt. Der Betrieb der Webseite und auch das Schreiben von Beiträgen kosten Geld. Wir finanzieren diese Seite durch Werbung und würden Sie bitten, den Adblocker für diese Seite zu deaktivieren.